Die neue Beat 12/17 ist jetzt erhältlich: Freeware-Perlen entdecken

Quelle: http://www.beat.de/news/neue-beat-1217-jetzt-erhaeltlich-freeware-perlen-entdecken-10072587.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 02.11.17 - 10:22 Uhr

Die neue Beat 12/17 ist jetzt erhältlich: Freeware-Perlen entdecken

Emulationen rarer Vintage-Synthesizer, moderne Klangzauberer oder exotische Kreativkraftwerke: unsere aktuelle Heft-Ausgabe 12/17 widmet sich dem beliebten Thema "Freeware" und zeigt alle Perlen, die man kennen muss.

Das Angebot freier VST-/AU-Klangerzeuger für Windows und OS X wächst täglich, doch wer hat schon die Zeit, diese alle zu installieren und auszuprobieren? In unserem großen Spezial stellen wir Ihnen die wahren Perlen unter den Freeware-Synthesizern vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese in Ihrer Musik einsetzen.

Den Sound von zwölf Röhren genießen kann man mit dem Vacuum Pro aus der Feder von Air Music. Der Synth im Wert von $150 erweist sich als wahrer Alleskönner, der Bässen, Pads, Leads und sogar Perkussivem eine analoge Note verleihen kann. Bei Mix und Mastering spielt dagegen die Urei-1176-Emulation Black 76 ihre Stärken aus. Unverzichtbar wir die DVD auch durch 950 MB Cutting Edge Vocals im Zampler-Pack „Voxifyr“ sowie 2,1 GB Sounds für Techno, Dance und Trance.

Im Test müssen sich Moog Subsequent 37, Dominion Club, NI Maschine mk3, KSdigital C5-Reference, Arturia Keylab Essential u.a. beweisen.

Beat Magazin kaufen

Das Beat Magazin 12/17 ist ab sofort für 6,99 Euro am Kiosk oder im falkemedia-Shop.

Lesetipps

Studiodrive, die kostenlose Cloud für Sample & Plug-ins

Es klingt wie eine dieser typischen Gründungs-Geschichten: Ein paar Leute sitzen bei den üblichen Kaltgetränken zusammen, wagen einen Blick in... mehr

Zampler//RX - Kostenlose Workstation

Das Plug-in ist für die VST- und AU-Schnittstelle erhältlich und begeistert mit einer durchdachten Ausstattung. Neben REX-Loop- und SFZ-fähigen... mehr