In dieser News erfahren Sie alles über die drei neuen Plug-ins Roland TR-808, TR-909 und SRX Orchestra.

Quelle: http://www.beat.de/news/namm-2018-roland-tr-808-tr-909-srx-orchestra-jetzt-plug-verfuegbar-10073043.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 25.01.18 - 08:59 Uhr

NAMM 2018: Roland TR-808, TR-909 und SRX Orchestra jetzt als Plug-in verfügbar

Auf der NAMM Show zeigt Roland seine virtuellen Neuheiten: die Roland TR-808 und TR-909 sowie das SRX Orchestra sind ab sofort auch in der Roland Cloud griffbereit.

Die neuen Mitglieder der Roland Cloud TR-808 und TR-909 muss man wohl kaum vorstellen, denn immerhin handelt es sich bei diesen Drummachines um absolute Klassiker, die bis heute zu hören sind und schon zig male geklont wurden. Erst vor kurzem erwachten die Legenden in winzigen Boutique-Versionen von Roland wieder: TR-08 und TR-09. Nun sind diese Klopfgeister auch als VST/AU-Plug-in in der Roland Cloud erhältlich. Doch darüber hinaus hat Roland auch das SRX Orchestra der Cloud beigefügt, sodass Anwender den Zugriff auf den typischen Sound der 90- und 2000er-Jahre bekommen.

Lesetipps

808 Day: Roland liefert TR-08, SH-01A und SP-404A Sampler

Im Rahmen der Launch-Eventreihe „The Future. Redefined“ stellt Roland am heutigen 808-Day mit dem TR-08 Rhythm Composer und dem SH-01A... mehr

Getestet: Ist die Roland TR-09 genau so druckvoll wie das Original?

Mit dem TR-09 bringt Roland eine moderne Version des legendären Drumcomputers TR-909 auf den Markt. Doch kann (und will) der Neue dem kultigen... mehr

Roland Cloud: Preis und Verfügbarkeit

Die drei virtuellen Mitglieder Roland TR-808, TR-909 und SRX Orchestra sind nicht als einzelne Plug-ins erhältlich, sondern lediglich den Nutzern der Roland Cloud vorbehalten. Diese bekommen die Plug-ins jedoch kostenlos. Der monatliche Beitrag der Roland Cloud beträgt 19,95 US-Dollar pro Monat. In dieser sind bereits zahlreiche Klassiker im virtuellen Format enthalten, darunter SH-101, Juno-106, Jupiter-8, Promars und so weiter.