In dieser News erfahren Sie alles zum DAW-Update Bitwig Studio 2.3.

Quelle: http://www.beat.de/news/namm-2018-bitwig-studio-23-bringt-geniale-funktionen-daw-10073010.html

Autor: Beat Redaktion

Datum: 19.01.18 - 11:18 Uhr

NAMM 2018: Bitwig Studio 2.3 bringt geniale Funktionen in die DAW

Lobenswert: Bitwig Studio 2.3 wird Ende Februar kommen und damit beweist die Berliner Software-Schmieder wiedereinmal, dass ihre innovative DAW kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Das Update auf die DAW Bitwig Studio 2.3 beinhaltet zahlreiche Neuerungen, wovon die am meisten geforderte Neuerung mit Sicherheit der verbesserte Timestretch-Algorithmus ist. Neben den eigenen verbesserten Algorithmen zählt nun auch der sehr hochwertige Zplane Elastique Algorithmus in vier Geschmacksrichtungen zum Portfolio. Außerdem bringt das Update den neuen Synthesizer PHASE-4 ins Spiel, der über Phasen-Distortion und -Modulation Klänge im Stile der Casio CZ-Reihe hervorbringt. Dieser erweitert das Klangspektrum um metallisch-kühle Sounds. Ebenfalls neu am Start sind die großen Anzeigen verschiedener Effekte und Instrumente in Bitwig, sodass der PHASE-4 beispielsweise seine gesamten Wellenform auf einem extra Display visualisiert. Weitere Neuerungen sind Instrumenten/Effekt-Selektor, definierbare Taktarten im Arranger und in den Clips sowie ein Voice-Stack-Modus/Modulator der internen Synths, um geschichtete Klangteppiche zu ermöglichen.

Lesetipp

Bitwig Studio 2.0: So genial ist die aufgefrischte Kreativ-DAW geworden!

Modulatoren, Hardware-Integration, Workflow-Optimierungen – das große Update bringt viele interessante Neuerungen! Ist Bitwig Studio 2 jetzt... mehr

Bitwig Studio 2.3: Preis und Verfügbarkeit

Das Update auf Bitwig Studio 2.3 kann offiziell Ende Februar kostenlos für alle Bitwig-Nutzer vollzogen werden. In Kürze läuft die offizielle Beta-Phase für registrierte Bitwig-Nutzer an.